Rechtsanwalt­ Andreas Kretzschmer

Rechtsanwaltskanzlei Henry Bach

Rechtsanwalt  Andreas Kretzschmer

Andreas Kretzschmer

Schwerp.: Familienrecht

zurück

Rechtsanwaltskanzlei Henry Bach
Peterssteinweg 1
04107 Leipzig

Tel.: 0341 9839246
Fax: 0341 9839247

zurück

Fachbeiträge auf BESTANWALT

BFH bestätigt: Unentgeltliche Spielerübergabe eines Sponsors an seinen Verein kann die Schenkungssteuer auslösen

Rechtsanwalt Helge SchubertWenn Spieler für andere Tätigkeitsbereiche durch einen Sponsor angestellt und bezahlt werden, sie letztlich aber nur für den Verein Fußball spielen, kann dies eine Schenkungssteuerpflicht zur Folge haben. Dies bestätigten die Richter am Bundesfinanzhof in ihrem Urteil vom 30.08.2017.Keine unentgeltliche Spielerüberlassung ohne Steuerpflicht In dem Fall hatte der Sponsor eines Fußba...
» mehr lesen

Agrofinanz GmbH: BaFin ordnet Abwicklung und Rückzahlung der Gelder an

Rechtsanwalt Arthur KreutzerDie Finanzaufsicht BaFin hat der Agrofinanz GmbH mit Sitz in Kleve aufgegeben, ihr unerlaubt betriebenes Einlagengeschäft einzustellen und die angenommenen Gelder unverzüglich an die Anleger zurückzuzahlen. Dabei weist die Finanzaufsicht ausdrücklich darauf hin, dass es für die Rückabwicklung nicht ausreicht, die bisherigen Verträge zu kündigen und sie durch neue Verträge, die den ...
» mehr lesen

Insolvenz der HCI MS JPO Tucana – Möglichkeiten der Anleger

Rechtsanwalt Arthur KreutzerSchon nach fünf Jahren muss der Schiffsfonds HCI MS JPO Tucana die Segel wieder streichen. Das Amtsgericht Lüneburg hat am 5. September das vorläufige Insolvenzverfahren über die Gesellschaft des Containerschiffs eröffnet (Az.: 56 IN 74/16). Das Emissionshaus HCI Capital (heute Ernst Russ AG) bot den Schiffsfonds MS JPO Tucana 2011 zur Beteiligung an. Anleger steuerten rund 14...
» mehr lesen

Widerruf von Lebensversicherungen: BGH stärkt Verbraucherrechte

Rechtsanwalt Arthur KreutzerNach dem erfolgreichen Widerruf einer Lebensversicherung oder Rentenversicherung darf der Versicherer dem Verbraucher nicht die Abschlusskosten oder Verwaltungskosten von der Rückerstattung abziehen. Das hat der Bundesgerichtshof (BGH) mit Urteilen vom 29. Juli 2015 entschieden (Az. IV ZR 384/14 und IV ZR 448/14).Schon vor einem guten Jahr hatte der BGH entschieden, dass Lebens- ...
» mehr lesen

BGH: Darlehen aus August 2010 mit fehlerhafter Widerrufsbelehrung

Rechtsanwalt Arthur KreutzerEin aktuelles BGH-Urteil bestätigt, dass auch bei nach dem 10. Juni 2010 geschlossenen Immobiliendarlehen die Kreditinstitute noch fehlerhafte Widerrufsbelehrungen verwendet und damit selbst die Tür für einen erfolgreichen Widerruf weit aufgestoßen haben (Az.: XI ZR 434/15). In Karlsruhe stand die Widerrufsbelehrung einer Sparkasse auf dem Prüfstand. Diese hatte im August 2010...
» mehr lesen

ohne Titel

zum Seitenanfang