Rechtsanwalt­ Jan Braumann

Dr. Giesen Klemann Braumann & Partner

Rechtsanwalt  Jan Braumann

Jan Braumann

Fachanw.: Familienrecht

zurück

Dr. Giesen Klemann Braumann & Partner
Friedrich-Ebert.Str. 32
45468 Mülheim an der Ruhr

Tel.: 0208 472596
Fax: 0208 470651

zurück

Fachbeiträge auf BESTANWALT

IGV Euroselect 14 ("The Gerkin"): LG Hamburg verurteilt Commerzbank AG

Rechtsanwalt Arthur KreutzerDie Commerzbank AG wurde am 11.05.2015 vom LG Hamburg, Az. 318 O 183/14, zum Schadensersatz verurteilt. Aufgrund einer fehlerhaften Beratung im Jahr 2007 hatte der klagende Anleger eine Beteiligung in Höhe von 12.500 GBP zuzüglich eines fünf prozentigen Agios am obigen Fonds gezeichnet. Dabei wurde der Kläger nicht über Rückvergütungen („kick-backs“) für die Bank aufgeklärt.Dabei...
» mehr lesen

OLG Hamburg und LG Würzburg halten Datenschutzverstöße für abmahnbar

Rechtsanwalt Thomas RepkaDie Frage nach der Abmahnbarkeit von Datenschutzverstößen ist noch nicht abschließend geklärt. Die Richter des Landgerichts Würzburg vertreten allerdings die Meinung, dass DSGVO-Verstöße eine wettbewerbsrechtliche Abmahnung durch einen Konkurrenten begründen (LG Würzburg, Beschluss v. 13.09.2018, 11 O 1741/18). In einem konkreten Fall entschied das Gericht kürzlich, dass eine nicht...
» mehr lesen

German Pellets: Für die Anleger bleiben nur noch ein paar Krümel übrig

Rechtsanwalt Arthur Kreutzer  Rund 260 Millionen Euro haben die Anleger der insolventen German Pellets GmbH über Anleihen oder Genussrechte investiert. Der größte Teil des Geldes dürfte verbrannt sein. Für die Insolvenzmasse bleibt nur noch ein trauriger Rest von ca. 10 Millionen Euro. Demenentsprechend gering sind die Aussichten der Anleger auf eine halbwegs zufriedenstellende Quote im Insolvenzver...
» mehr lesen

Wöhrl AG Insolvenzverfahren: Forderungen bis 23. Dezember anmelden

Rechtsanwalt Arthur KreutzerDas Schutzschirmverfahren über den insolventen Modekonzern Rudolf Wöhrl AG ist in ein Insolvenzverfahren in Eigenverwaltung übergegangen. Das Insolvenzverfahren wurde am 1. Dezember am Amtsgericht Nürnberg wegen Zahlungsunfähigkeit und Überschuldung eröffnet und Eigenverwaltung angeordnet. Das Unternehmen kann nun den eigeschlagenen Sanierungskurs mit Hilfe eines Sachwalters fortse...
» mehr lesen

Steuerbetrug bei der Umsatzsteuer – was den EU-Staaten für Euros entgehen

Rechtsanwalt Helge SchubertSteuerstraftaten und Insolvenzen führten auch im Jahr 2017 zu einer Umsatzsteuerlücke von mehreren Milliarden Euro. Für die europäische Union stellt dies nach wie vor eine Herausforderung dar. Wie in Zukunft Umsatzsteuer-Hinterziehung und Steuerbetrug besser verhindert werden kann, wird derzeit wieder diskutiert.Steuerlücke in Unionsstaaten unterschiedlich Zwar haben die EU-Staaten...
» mehr lesen

ohne Titel

zum Seitenanfang