Rechtsanwalt­ Jens Jeromin

Anwaltskanzlei Jens Jeromin

Rechtsanwalt  Jens Jeromin

Jens Jeromin

Fachanw.: Strafrecht
Fachanw.: Verkehrsrecht

Als erfahrener Fachanwalt und Strafverteidiger in Dortmund konzentriert sich Herr Jeromin ausschließlich auf zwei Rechtsgebiete, die viel Erfahrung, Know-how und Expertise erfordern. Dabei stehen die Bedürfnisse und Ansprüche seiner Mandanten im Mittelpunkt. Die Beauftragung einer Vertretung im Strafrecht in Dortmund oder im Verkehrsrecht in Dortmund beginnt mit einer Beratung, anhand der Rechtsanwalt Jeromin einen Überblick über die Sachlage bekommt und eine Strategie entwickelt.

Als Fachanwalt für Verkehrsrecht in Dortmund und Fachanwalt für Strafrecht in Dortmund ist Herr Jeromin in seiner eigenen Kanzlei ansässig. Unabhängiges und diskretes Bearbeiten Ihrer Belange ist daher garantiert. Die Vertretung seiner Mandanten vor einem ordentlichen Gericht kann bundesweit beauftragt und in Anspruch genommen werden.

Korrespondenzsprachen:

  • Englisch
zurück

Anwaltskanzlei Jens Jeromin
Borussiastraße 112
44149 Dortmund

Tel.: 0231 96787777
Fax: 0231 96787778

Ob im Strafrecht oder Verkehrsrecht- wir vertreten Ihre Interessen hartnäckig und konsequent. Mit optimaler Erreichbarkeit, schneller Terminvergabe und zügiger Fallberabeitung setzen wir uns für Sie ein.

zurück

Fachbeiträge auf BESTANWALT

Anscheinsbeweis beim Auffahrunfall im Straßenverkehr

Rechtsanwalt Christoph Auschner"Wer auffährt, hat schuld" oder "Wenn´s hinten bumst, gibt´s vorne Geld".Mit einfachen Merksätzen wie diesen beschreiben Laien bei einem Auffahrunfall im Straßenverkehr, was Juristen als "Beweis des ersten Anscheins" oder kürzer "An-scheinsbeweis" bezeichnen.Der Anscheinsbeweis ist gesetzlich nicht geregelt, sondern eine in der Rechtsprechung entwickelte Rechtsfigur zur B...
» mehr lesen

EU-Abgeordnete fordern mehr Engagement gegen Steuerhinterziehung

Rechtsanwalt Helge SchubertSeit der Staat Steuern erhebt, wird der Kampf gegen die Steuerhinterziehung geführt. Dies geschieht manchmal mit mehr oder weniger Erfolg. Im Rahmen der veröffentlichten Panama Papers haben zahlreiche Abgeordnete des Europäischen Parlaments einige EU-Regierungen scharf kritisiert. Es seien mehr politischer Willen und Gesetzesänderungen vonnöten. Die Staaten sollen nun im Beric...
» mehr lesen

Wer zahlt wieviel ?

Rechtsanwalt Stephan RupprechtWas kostet eine Scheidung ?Wer zahlt ? Im Regelfall sind die Kosten eines Scheidungsverfahrens von beiden Eheleuten zu gleichen Teilen zu tragen. Das bedeutet, dass jeder Ehegatte jeweils die Hälfte der Gerichtskosten und seine eigenen Anwaltskosten tragen muss. Es besteht aber auch die Möglichkeit, entweder selbst eine andere Regelung (z.B. in einer Scheidungsfolgenvereinb...
» mehr lesen

Bausparverträge: OLG Bamberg und Politik auf Seiten der Bausparer

Rechtsanwalt Arthur KreutzerBausparkassen kündigen weiterhin alte gut verzinste Bausparverträge. Doch die Kritik an dieser Vorgehensweise und die Unterstützung für die Bausparer wächst. So verlangt nun der Petitionsausschuss des Bundestages, dass der Gesetzgeber für Klarheit sorgt. Nach Ansicht des Petitionsausschusses sind die massenhaften Kündigungen alter Bausparverträge unter Berufung auf § 489 ...
» mehr lesen

Proven Oil Canada POC: Rückzahlung statt Rendite – Möglichkeiten der Anleger

Rechtsanwalt Arthur KreutzerDie Anleger der Proven Oil Canada Fonds sollen ein Millionen-Loch stopfen. Dazu sollten sie bis zum 25. Juli ihre Ausschüttungen zurückzahlen. Selbst wenn alle Anleger der Rückzahlungsaufforderung nachkommen, klafft immer noch eine Finanzierungslücke von mehreren Millionen Euro.Daher stehen die Anleger nicht nur vor der Entscheidung, ihre Ausschüttungen zurückzuzahlen, sondern so...
» mehr lesen

ohne Titel

zum Seitenanfang