Rechtsanwalt­ Dr. Martin Peterle

TROSSBACH GEYER & DR. PETERLE

Rechtsanwalt Dr. Martin Peterle

Dr. Martin Peterle

Fachanw.: Agrarrecht

zurück

TROSSBACH GEYER & DR. PETERLE
Allee 18
74072 Heilbronn

Tel.: 071317972380
Fax: 071317972386


Weitere Rechtsanwälte der Kanzlei
TROSSBACH GEYER & DR. PETERLE:


zurück

Fachbeiträge auf BESTANWALT

Irreführende Werbung mit kostenloser Beratung auf Legal Tech-Portal

Rechtsanwalt Dr.Bernd FleischerWer mit kostenfreier Beratung im Verkehrsrecht wirbt, obwohl die Beratung in Wirklichkeit nur im Erfolgsfalle kostenlos ist, handelt rechtswidrig, entschied das Landgericht Hamburg.Legal Tech–Portale werben auf ihren Internetseiten oft mit kostenloser Beratung oder Vertretung.  Ist die Leistung für den Kunden dann aber tatsächlich nur in Fällen mit Erfolgsaussichten kost...
» mehr lesen

Reputationsrecht: Amazon-Händler wegen gekaufter Bewertungen abgemahnt

Rechtsanwalt Dr.Bernd FleischerDie Verbraucherzentrale Bayern hat erfolgreich einen Händler auf Amazon abgemahnt, der Kunden bei einer guten Rezension einen Nachlass des gezahlten Kaufpreises in Aussicht stellte.Wie positive Rezensionen den Absatz fördern Positive Bewertungen sind im Online-Handel ein wichtiges Instrument, den Absatz der Händler zu fördern und Verbraucher in ihren Kaufentscheidungen zu beeinflus...
» mehr lesen

Namensrechte in Gefahr? Bahlsen klagt gegen Souvenir-Shop der Uni Hannover

Rechtsanwalt Dr.Bernd FleischerDer bekannte deutsche Kekshersteller Bahlsen will gegen den Souvenir-Shop der Universität Hannover klagen. Denn nicht nur der Großkonzern benennt einen seiner beliebtesten Kekse nach dem berühmten Hannover Universalgelehrten Gottfried Wilhelm Leibniz. Auch der Uni-Shop vertreibt einige seiner Produkte unter dem Namen „Leibniz“. Bahlsen sieht seine Namensrechte in Gefahr...
» mehr lesen

Das Kunsturhebergesetz und die Einwilligung nach DSGVO

Rechtsanwalt Dr.Bernd FleischerIm September urteilte das Landgericht Frankfurt in einem spannenden Fall. Ein Friseur hatte ohne die Einwilligung einer Kundin Aufnahmen bei Facebook veröffentlicht, die die Betroffene zeigten (LG Frankfurt, Urteil v. 13.09.2018 – 2/3 O 283/18). Nach Ansicht der Richter war dieser Vorgang nicht gerechtfertigt – die Bilder und Videos mussten wieder entfernt werden.Grunds...
» mehr lesen

Erwachsenenadoption im Ausland - BGH verweist an KG zurück

Rechtsanwalt Dr.Boris Jan SchiemzikDer Bundesgerichtshof (BGH) hatte sich jüngst mit der Anerkennung einer Erwachsenenadoption aus dem Ausland zu beschäftigen. Für die Frage, ob bei der Adoption im Ausland deutsche Verfahrensgrundsätze vernachlässigt wurden, muss das Kammergericht Berlin (KG) aber erneut Ausführungen machen. Der BGH hat daher an das KG zurückverwiesen.Umstrittene Anerkennung in Deutschland 1992 hat ...
» mehr lesen

ohne Titel

zum Seitenanfang