Rechtsanwalt­ Björn-Thorben Knoll

Björn-Thorben Knoll LL.M. Rechtsanwalt

Rechtsanwalt  Björn-Thorben Knoll

Björn-Thorben Knoll

Schwerp.: Agrarrecht

zurück

Björn-Thorben Knoll LL.M. Rechtsanwalt
Kehdenstraße 2-10
24103 Kiel

Tel.: 0431 97996994
Fax: 0431 97996988

zurück

Fachbeiträge auf BESTANWALT

München-Dornach und Köln Fonds GmbH&Co.KG (früher SHB Altersvorsorgefonds)

Rechtsanwalt Arthur KreutzerMünchen-Dornach und Köln Fonds GmbH&Co.KG (früher SHB Altersvorsorgefonds)Haftung der Treuhand-Kommanditistin Fidelitas Vermögensverwaltung (KG Berlin, Urteil vom 11.05.2015, Az. 2 U 5/15OLG München, Urteil vom 08.04.2015, Az. 15 U 2919/14) Die Fidelitas Vermögensverwaltung Treuhand GmbH wurde vom Kammergericht Berlin und auch vom Oberlandesgericht München aufgrund des ...
» mehr lesen

Digitale Daten im Erbfall

Rechtsanwalt Ralph ButenbergRichterlich ist immer noch nicht klar, was mit den persönlichen Daten im Internet nach dem Tod eines Menschen geschieht. Die Relevanz eines digitalen Testamentes nimmt in der Praxis zu. Was ist der digitale Nachlass?Vielen ist schon der Begriff „digitale Nachlass“ ein Rätsel. Darunter versteht man im allgemeinen die persönlichen elektronischen Daten eines Internetn...
» mehr lesen

Peseus Invest und Vermögen AG: BaFin ordnet Abwicklung des Investmentgeschäfts an

Rechtsanwalt Arthur KreutzerDie Peseus Invest und Vermögen AG muss ihr Investmentgeschäft abwickeln. Das hat die Finanzaufsicht BaFin mit Bescheid vom 22. Dezember 2015 angeordnet.Wie die BaFin am 11. Januar 2016 mitteilt, habe die Peseus Invest und Vermögen AG Anlegern Genussrechte des Unternehmens mit einer vereinbarten Gewinn- und Verlustbeteiligung angeboten. Durch die kollektive Vermögensverwaltung h...
» mehr lesen

Anleihe der Beate Uhse AG: Einschnitte für die Anleger geplant

Rechtsanwalt Arthur KreutzerLängere Laufzeit, niedrigere Zinsen – diesem Konzept sollen die Anleihe-Anleger der Beate Uhse AG zustimmen. Um die Restrukturierungspläne vorzustellen, lädt das Unternehmen am 8. Juni zur Gläubigerversammlung nach Hamburg ein. Der Erotikkkonzern leidet aus unterschiedlichen Gründen bereits seit längerer Zeit unter wirtschaftlichen Schwierigkeiten. Im Juli 2014 begab die...
» mehr lesen

HHS MS RHL Aurora: Anlegern droht nach Insolvenz der Totalverlust

Rechtsanwalt Arthur Kreutzer Für die Anleger des von Hansa Hamburg Shipping aufgelegten Schiffsfonds MS RHL Aurora (ehemals HHS 31 MS Matthias Claudius) wird es ernst. Das Amtsgericht Reinbek hat am 23. September das reguläre Insolvenzverfahren über die KG MS „Matthias Claudius“ Schiffahrtsgesellschaft mbH & Co. eröffnet (Az.: 8 IN 130/16). Anlegern droht nun der Totalverlust ihrer Einlag...
» mehr lesen

ohne Titel

zum Seitenanfang