Rechtsanwalt­ Martin Hauter
Fachanwalt für Verwaltungsrecht Wetzlar

 Martin Hauter

Martin Hauter

Fachanw.: Verwaltungsrecht

Berg- und Abgrabungsrecht; Baurecht, insbesondere Bauplanungsrecht, Bauordnungsrecht, Regionalplanungsrecht, Entwicklung von Baugebieten und Lebensmitteleinzelhandelsstandorten; Umweltrecht; Recht der Kommunalabgaben

Mitgliedschaften:

  • Deutscher Anwaltverein DAV
  • ARGE Verwaltungsrecht in Hessen

Korrespondenzsprachen:

  • englisch
zurück
kein Logo hinterlegt

Kleymann, Karpenstein &Partner
Philosophenweg 1
35578 Wetzlar

Tel.: 06441 94460
Fax: 06441 944646

Kleymann, Karpenstein & Partner ist die Wirtschafts- u. Kommunalkanzlei in Mittelhessen. Wir vertreten die großen Arbeitgeber der Region. In Mittelhessen finden Sie nur bei KKP spezialisierte Anwälte für IT-Recht, Internationales Recht sowie Vergabe- un...


Weitere Rechtsanwälte der Kanzlei
Kleymann, Karpenstein &Partner:

Rechtsanwältin Linda LewisRechtsanwalt Eckhard HaubRechtsanwältin Sabine Flegel
zurück
 

Fachbeiträge auf BESTANWALT

Schuldnerberatung Palm & Kollegen – Rechtsanwälte für Insolvenzrecht

Rechtsanwalt Palm & KollegenDie Rechtsanwälte Palm & Kollegen in Frankfurt navigieren Sie in kompetenter Schuldnerberatung aus Ihren Schulden. Sie profitieren von der langjährigen Erfahrung der Kanzlei durch unterschiedlichste Fallkonstellationen.Werden Sie schuldenfrei, egal wie...
» mehr lesen

Immobilienrecht: Gesellschaft muss bei Eigenbedarfskündigung Sperrfrist einhalten

Rechtsanwalt Dr.Boris Jan SchiemzikDer Bundesgerichtshof (BGH) ist in seinem jüngsten Urteil zu dem Ergebnis gekommen, dass eine Eigenbedarfskündigung bei einer Gesellschaft des bürgerlichen Rechts grundsätzlich möglich sei, dennoch müsse die Gesellschaft die gesetzliche Sperrfrist für Künd...
» mehr lesen

Brexit macht Zolltarifnummern notwendig

Rechtsanwalt Anton SchmollWorüber viele Unternehmen in Anbetracht des Brexit nicht nachgedacht haben, ist dass nun für den gesamten Artikelstamm Zolltarifnummern notwendig werden.Unternehmen, die bislang lediglich am innereuropäischen Handel teilgenommen haben, mussten sich mit Zol...
» mehr lesen

Reputationsrecht: Amazon-Händler wegen gekaufter Bewertungen abgemahnt

Rechtsanwalt Dr.Bernd FleischerDie Verbraucherzentrale Bayern hat erfolgreich einen Händler auf Amazon abgemahnt, der Kunden bei einer guten Rezension einen Nachlass des gezahlten Kaufpreises in Aussicht stellte.Wie positive Rezensionen den Absatz fördern Positive Bewertungen sind im On...
» mehr lesen

Reiserecht: Flusskreuzfahrt RZ Leserreise aufgrund Niedrigwasser geändert: Ihre Rechte

Rechtsanwalt Carsten KowalzikEine RZ Leserreise vom 21.04. - 28.04.2019 wurde aufgrund Niedrigwassers abgesagt. Anstatt nach Prag ging es bei einer gebuchten"Trio Havel, Elbe, Moldau" Flusskreuszfahrt überwiegend auf Kanälen nur nach Hamburg und direkt wieder nach ...
» mehr lesen

ohne Titel

zum Seitenanfang