Rechtsanwalt­ Dr. Hartmut Breuer

Rechtsanwälte Dr. Breuer

Rechtsanwalt Dr.  Hartmut Breuer

Dr. Hartmut Breuer

Fachanw.: Arbeitsrecht
Fachanw.: Verkehrsrecht

Ihr Fachanwalt für Arbeitsrecht in Berlin

Wir vertreten Sie im Arbeitsrecht sowohl außergerichtlich als auch in der Prozessführung.

Unsere Kompetenz bieten wir in folgenden Bereichen an:

  • Erstellung und Prüfung von Arbeitsverträgen für Arbeitnehmer Anstellungsverträgen von Geschäftsführern
  • Betriebsbedingte Kündigung
  • Verhaltensbedingte Kündigung
  • Personenbedingte Kündigung
  • Verdachtskündigung
  • Fristlose Kündigung
  • Änderungskündigung
  • Aufhebungsverträge
  • Urlaub
  • Insolvenz
  • Abmahnung
  • Versetzung
  • Überstunden
  • Auflösungsvertrag
  • Abwicklungsvertrag
  • Abfindung
  • Lohn
  • Vertragsstrafe
  • Wettbewerbsverbot
  • Teilzeit
  • Befristung
  • Mobbing
  • Entsendung von Arbeitnehmern ins Ausland

Ihr Fachanwalt für Verkehrsrecht in Berlin

Wir setzen Ihre Rechte bei einem Verkehrsrecht durch.
Bei einem Verkehrsunfall gilt, Recht haben heißt nicht Recht bekommen und Schweigen ist Gold!

Wichtig ist,

  • Sie können Ihren Rechtsanwalt auswählen!
  • Sie können Ihren Gutachter auswählen!
  • Sie können Ihre Reparaturwerkstatt wählen!
  • Sie können entscheiden, ob und wie Sie den Schaden reparieren lassen!

Wir beraten und unterstützen Sie bei der Unfallregulierung Ihres Verkehrsunfalls:

  • Auswahl eines Gutachters
  • Schadensersatz
  • Restwert
  • Schmerzensgeld
  • Verdienstausfall
  • Ersatz der Heilbehandlungskosten
  • Haushaltsführungsschaden
  • Vollkasko

Wir beraten und unterstützen Sie gegenüber der Polizei in einem Bußgeldverfahren oder Strafverfahren:

  • Geschwindigkeitsüberschreitung
  • Rotlichtverstößen
  • Abstand
  • Trunkenheit im Straßenverkehr
  • Punkte
  • Drogen
  • Fahrverbot
  • Entzug der Fahrerlaubnis / des Führerscheins
  • Unfallflucht – unerlaubtes Entfernen vom Unfallort
  • Sperrfrist
  • MPU

Mitgliedschaften:

  • Rechtsanwaltskammer Berlin
  • Mitglied im Deutschen Arbeitsgerichtsverband e.V
  • Mitglied im VdVKA - Verband deutscher VerkehrsrechtsAnwälte e.V.
  • Zertifizierte/r Berater/-in für Kündigungsschutzrecht (VDAA e. V.)

  • Zertifizierter Berater Arbeitsrecht für leitende Angestellte/Führungskräfte (VDAA e.V.)

  • Zertifizierte/r Verteidiger/-in für Verkehrsstraf- und OWi-Recht (VdVKA e. V.)

Korrespondenzsprachen:

  • englisch
zurück
Rechtsanwälte Dr. Breuer Berlin

Rechtsanwälte Dr. Breuer
Proskauer Straße 31
10247 Berlin

Tel.: 030 42010823
Fax: 030 42010824

Die Kanzlei betreut Sie von vier Standorten aus in Berlin: Friedrichshain, Adlershof, Lichtenberg und Pankow.


Wir arbeiten unabhängig, kompetent und beratend auf den verschiedenen Gebieten des Arbeits- und Verkehrsrechts.

Die Büroräume liegen in

Friedrichshain, Proskauer Straße 31, 10247 Berlin, in Adlershof, Dörpfeldstraße 34, 12489 Berlin, in Lichtenberg,  Landsberger Allee 277, 13055 Berlin – Lichtenberg und in Pankow, Breite Straße 20A (Rathaus-Center) 13187 Berlin. Parkplätze befinden sich in unmittelbarer Nähe der Büros.

Weitere Informationen finden Sie unter:
Bei Kündigung oder Abmahnung

Bei Bußgeld und Strafsachen

zurück

Die letzten Fachbeiträge von Rechtsanwalt Dr. Hartmut Breuer

Kündigung und Urlaub - Freistellung unter Anrechnung von Urlaubsansprüchen

Rechtsanwalt Dr. Hartmut BreuerDer Arbeitgeber darf nach § 7 Absatz 1 BUrlG den Urlaub zeitlich festlegen. In dem Kündigungsschreiben kann der Arbeitgeber den Arbeitnehmer freistellen und ihm für diese Zeit den Urlaub grundsätzlich gewähren. Diese Erklärung ist jedoch aus Sicht des Arbeitnehmers auszulegen. Fehler führen dazu, dass der Urlaubsanspruch weiter bestehen bleibt.In dem vom Bundesarbeitsgericht en...
» mehr lesen

Führerscheinentzug

Rechtsanwalt Dr. Hartmut BreuerDas Amtsgericht Tiergarten in Berlin verurteilte den Angeklagten wegen einer fahrlässigen Gefährdung des Straßenverkehrs durch Alkohol. Der Führerschein wurde entzogen und eine Sperrfrist für die Neuerteilung von neun Monaten ausgesprochen.Sowohl das Amtsgericht als auch die Staatsanwaltschaft versicherten im Sitzungsprotokoll, dass bei Teilnahme an einem mindestens 10-stündige...
» mehr lesen

Keine Angst vor der MPU – Medizinisch-Psychologische Untersuchung

Rechtsanwalt Dr. Hartmut BreuerDurch eine MPU soll die Fahreignung des Antragstellers beurteilt bzw. überprüft werden. Im Wege der MPU wird ein Gutachten erstellt, welches der Verkehrsbehörde vorgelegt werden muss, damit diese entscheiden kann, ob die Entziehung der Fahrerlaubnis durchgeführt wird bzw. ob die Neuerteilung der Fahrerlaubnis erfolgen kann. Die MPU gibt es seit 1954 in Deutschland. Umgangssprac...
» mehr lesen

Ermessensentscheidung Integrationsamt Zustimmung Kündigung eines schwerbehinderten Menschen

Rechtsanwalt Dr. Hartmut BreuerVor der Kündigung des Arbeitsverhältnisses eines schwerbehinderten Menschen, dessen Arbeitsverhältnis länger als sechs Monate besteht und dessen Grad der Behinderung (GdB) mindestens 50 beträgt, durch den Arbeitgeber muss die Zustimmung des Integrationsamtes vorliegen, § 85 SGB IX. Anderenfalls ist die Kündigung gemäß § 134 BGB unwirksam,Die Zustimmung beantragt der Arbeitgeber...
» mehr lesen

Krank und dann entlassen? - Kündigung wegen Krankheit

Rechtsanwalt Dr. Hartmut BreuerKrankheit schützt nicht vor Kündigung! Entgegen einer weitläufigen Ansichtist eine Kündigung, während der Arbeitnehmer krank ist, oder wegen einerErkrankung zulässig.Wird der Arbeitnehmer häufiger krank und fehlt am Arbeitsplatz, muss er dannalsbald eine Kündigung fürchten? Wie schwer fällt es dem Arbeitgeber sichvon einem kranken Mitarbeiter zu trennen? Die Verunsicher...
» mehr lesen

ohne Titel

zum Seitenanfang