Rechtsanwalt­ Martin Vogel

Kanzlei Martin Vogel und Kollegin

Rechtsanwalt  Martin Vogel

Martin Vogel

Fachanw.: Verkehrsrecht

zurück

Kanzlei Martin Vogel und Kollegin
Lübecker Straße 18
19053 Schwerin

Tel.: 0385 565506-16
Fax: 0385 565526

zurück

Fachbeiträge auf BESTANWALT

Wöhrl Anleihe: Anlegern drohen Verluste zwischen 80 und 90 Prozent

Rechtsanwalt Arthur KreutzerFür die insolvente Modehauskette Wöhrl gibt es wieder Licht am Horizont. Ein Enkel des Firmengründers Rudolf Wöhrl steigt ein. Weitere Filialschließungen seien nicht geplant, auch die verbliebenen Arbeitsplätze sollen erhalten bleiben. Wird am Ende also doch noch alles gut? Wohl nicht. Denn zu den großen Verlierern der Wöhrl-Insolvenz gehören die Anleger. Die Insolvenzquote wird la...
» mehr lesen

Nordcapital Offshore Fonds 4: Anleger leiden unter niedrigem Ölpreis

Rechtsanwalt Arthur KreutzerSogar mitten in den Sommerferien fallen die Benzinpreise. Grund ist, dass der Ölpreis wieder nachgibt. Doch der sinkende Ölpreis hat auch seine Schattenseiten. Das bekommen u.a. die Anleger des Schiffsfonds Nordcapital Offshore Fonds 4 zu spüren. Sie sollen frisches Geld investieren, um den Fonds vor dem Aus zu bewahren. Das Emissionshaus Nordcapital hat den Offshore Fonds 4 i...
» mehr lesen

Beteiligung an Medienfonds Montranus I bis III

Rechtsanwalt Arthur KreutzerErfolgreicher Widerruf der Beteiligung an Montranus I - III Medienfonds(OLG Karlsruhe, Urteil vom 14.04.2015, Az: 17 U 54/14, OLG Dresden, Urteil vom 03.04.2014, Az: 8 U 1334/13 Brandenburgisches OLG, Urteil vom 21.08.2013, Az: 4 U 202/11OLG Stuttgart, Urteil vom 29.12.2011, Az: 6 U 79/11)Wegen einer fehlerhaften Widerrufsbelehrung bei der Beteiligung können Anleger auch he...
» mehr lesen

VW Abgasskandal: Ermittlungen wegen des Verdachts der Marktmanipulation

Rechtsanwalt Arthur KreutzerBis zu 15 Milliarden Dollar muss VW als Folge des Abgasskandals in den USA zahlen. Noch nicht eingerechnet sind dabei Forderungen geschädigter Aktionäre. Die könnten auch in Deutschland auf Volkswagen zukommen. Die Staatsanwaltschaft Braunschweig ermittelt inzwischen wegen des Anfangsverdachts der Marktmanipulation gegen den ehemaligen Vorstandschef Martin Winterkorn und ein weiter...
» mehr lesen

Anleihe der Beate Uhse AG: Einschnitte für die Anleger geplant

Rechtsanwalt Arthur KreutzerLängere Laufzeit, niedrigere Zinsen – diesem Konzept sollen die Anleihe-Anleger der Beate Uhse AG zustimmen. Um die Restrukturierungspläne vorzustellen, lädt das Unternehmen am 8. Juni zur Gläubigerversammlung nach Hamburg ein. Der Erotikkkonzern leidet aus unterschiedlichen Gründen bereits seit längerer Zeit unter wirtschaftlichen Schwierigkeiten. Im Juli 2014 begab die...
» mehr lesen

ohne Titel

zum Seitenanfang