Rechtsanwältin­ Annemarie Effertz

Kanzlei Effertz

Rechtsanwältin  Annemarie Effertz

Annemarie Effertz

Fachanw.: Familienrecht
Schwerp.: Steuerrecht
Schwerp.: Erbrecht

Zuhören, Anliegen verstehen und richtig einschätzen, anschließend beraten und die bestmögliche Lösung herbeiführen – sowohl menschlich als auch juristisch. Das ist der anwaltliche Anspruch von Annemarie Effertz aus Neuss.

Seit 1994 ist sie als Rechtsanwältin für Familien-, Steuer-, Erb- und Verkehrsrecht tätig und seit 2002 folgend als Fachanwältin für Familienrecht. Durch regelmäßige monatliche Fortbildungen, Mitgliedschaften und die Teilnahme an Seminaren erweitert sie ihr Fachwissen kontinuierlich und zeitnah. Um beim ständigen Wechsel von gesetzlichen Regelungen weiterhin beste Ergebnisse für ihre Mandanten zu erzielen. 

Besonders großen Wert legt sie auf die außergerichtliche Betreuung ihrer Mandate. Immer mit derAbsicht, die Gestaltung von Rechtsbeziehungen, Vorabklärungen mit Behörden – insbesondere Finanzämtern– und Rechtsstreite nach Möglichkeit zu vermeiden oder Lösungen für alle Beteiligten zu finden. Das spart Zeit, Geld und vor allem Nerven.

Besondere steuerliche Expertise

Mit dem im Kalenderjahr 1976 erfolgreichen Abschluss als Finanzwirtin und der anschließenden Tätigkeit bei Steuerberatern erwarb sie ihre Fachkenntnisse im Steuerrecht. Seit der Zulassung als Rechtsanwältin im Kalenderjahr 1994 kann sie sowohl steuerlich als auch rechtlich beraten. So gestaltet sie beispielsweise Unterhaltsvereinbarungen und den Versorgungsausgleich in Absprache mit dem Mandanten/der Mandantin steuerlich günstig, sichert beim Erstellen eines Testaments mögliche steuerliche Vorteile oder betreut ganzheitlich bei einer Betriebsprüfung und der Steuer- oder Zollfahndung.

Besonders interessant für Selbstständige oder solche, die es werden wollen: Mit ihrer Qualifikation als Finanzwirtin bietet sie neben der Beratung, der Hilfe bei der Erstellung und/oder Prüfung eines Businessplans die umfassende Betreuung bei der Existenzgründung an. 

Mitgliedschaften:

  • Neusser Anwaltsverein

Korrespondenzsprachen:

  • Englisch
zurück
Kanzlei Effertz Neuss

Kanzlei Effertz
Jahnstr. 23
41464 Neuss

Tel.: 02131 277632
Fax: 02131 277633

Seit 1994 führt Annemarie Effertz ihre eigene Kanzlei im Herzen von Neuss. Als Neusserin kennt sie Region und Menschen, ist gut vernetzt und berät und betreut 

·      Privatkunden,

·      Freiberufler und

·      Gewerbetreibende

vorrangig aus

·      Neuss,

·      Düsseldorf und

·      dem Ruhrgebiet.

Annemarie Effertz erwarb im Kalenderjahr 2002 die Zusatzqualifikation als Fachanwältin für Familienrecht und sitzt – neben ihrer Haupttätigkeit als Rechtsanwältin und Finanzwirtin – als Schatzmeisterin im Vorstand des Neusser Anwaltsverein e.V. Durch ihre Kontakte im Verein kann sie in Angelegenheiten, die nicht in ihre Rechtsgebiete fallen, renommierte Kolleginnen und Kollegen empfehlen. 

So bietet sie, über ihre Interessensschwerpunkte im Steuerrecht und ihre Fachanwaltschaft im Familienrecht hinaus, in jedem Einzelfall die bestmögliche Lösung für ihre Mandanten.

Eine direkte Kooperation hat sie mit der Steuer- und Anwaltskanzlei Pauly, die ihren Sitz ebenfalls in Neuss hat. Der Kollege und Fachanwalt für Steuerrecht Stefan Pauly steht mit ihr im regelmäßigen fachlichen Austausch und bildet einen effizienten Synergieeffekt.

zurück

Fachbeiträge auf BESTANWALT

Mindestlohn für das Wach- und Sicherheitsgewerbe ab dem 1.6.2011

Rechtsanwalt Dr. Hartmut BreuerMindestlohn für das Wach- und Sicherheitsgewerbe ab dem 1.6.2011Für die rund 170.000 Beschäftigten im Wach- und Sicherheitsgewerbe gilt ab dem 1.6.2011 ein gesetzlicher Mindestlohn. Damit werden in- und ausländische Arbeitgeber in der Wach- und Sicherheitsbranche verpflichtet, ihren in Deutschland beschäftigten Arbeitnehmern den Mindestlohn zu zahlen. Die entsprechende Verordnu...
» mehr lesen

Coca-Cola sichert Markenrechte gegen Cola aus Syrien

Rechtsanwalt Dr.Bernd FleischerDas Europäische Gericht (EuG) hat nun einen jahrelangen Rechtsstreit über die Markenrechte von Coca-Cola entschieden. Die Eintragung der Marke einer Syrischen Cola namens „Master“ in der EU bilde eine hinreichende Wahrscheinlichkeit für eine Markenrechtsverletzung von Coca-Cola und sei damit zu beanstanden.Syrische Cola benutzt gleiche SchriftartEin syrisches Unternehme...
» mehr lesen

KTG Agrar Insolvenzverfahren: Anleger stehen vor finanziellem Scherbenhaufen

Rechtsanwalt Arthur KreutzerBei der KTG Agrar SE geht es Schlag auf Schlag – und für die Anleger reiht sich schlechte Nachricht an schlechte Nachricht. Sie drohen im Insolvenzverfahren, das am 1. September am Amtsgericht Hamburg regulär eröffnet wurde, praktisch leer auszugehen (Az.: 67g IN 266/16). Wie der Sachwalter Rechtsanwalt Stefan Denkhaus bereits ankündigte, sei von einer „äußerst ger...
» mehr lesen

Datenschutzrecht: Verwertung von Videoaufzeichnungen am Arbeitsplatz zulässig?

Rechtsanwalt Thomas RepkaDas Bundesarbeitsgericht (BAG) hat in seinem Urteil vom 23.08.2018 (Az.: 2 AZR 133/18) festgelegt, dass allein eine Zeitspanne von mehreren Monaten die Verwertung von rechtmäßig erlangten Videoaufnahmen am Arbeitsplatz nicht unzulässig macht. Das Urteil zeigt aber auch, welche Rolle die Neuregelungen der europäischen Datenschutzgrundverordnung in der nationalen Rechtsprechung berei...
» mehr lesen

Verstößt die Ehe für alle gegen das Grundgesetz?

Rechtsanwalt Dr.Marko OldenburgerWelche Aussichten hat eine Klage vor dem Bundesverfassungsgericht?In einem Interview mit Brigitte verkündet Angela so ganz nebenbei das Ende eines der letzten großen Kämpfe unserer modernen Gesellschaft. Es geht um Liebe, Religion und Tradition, die Verfassung und Égalité. Das ist der Stoff, aus dem die ganz großen politischen Blockbuster sind. Heute dann Konfetti im ...
» mehr lesen

ohne Titel

zum Seitenanfang