Rechtsanwalt­ Frank Baranowski

Felderhoff & Baranowski

Rechtsanwalt  Frank Baranowski

Frank Baranowski

Fachanw.: Familienrecht

zurück

Felderhoff & Baranowski
Sohlbacher Str. 97 b
57076 Siegen

Tel.: 0271 56055
Fax: 0271 21649

zurück

Fachbeiträge auf BESTANWALT

Panama Papers: Firmengründer stellen Operationen ein

Rechtsanwalt Helge SchubertNach den Enthüllungen im Jahr 2016 geben die beiden Firmengründer der Skandal-Kanzlei Mossack Fonseca nun die Aufgabe aller Operationen bekannt. Dennoch zeigten sich die beiden, mittlerweile Inhaftierten Anwälte kämpferisch und gehen von einem internationalen Komplott aus.Kämpferische Stellungnahme Am 14.03.2018 in Panama-Stadt teilte die Kanzlei mit, sie werde ihre Tätigkeiten zum...
» mehr lesen

Agrofinanz GmbH: BaFin ordnet Abwicklung und Rückzahlung der Gelder an

Rechtsanwalt Arthur KreutzerDie Finanzaufsicht BaFin hat der Agrofinanz GmbH mit Sitz in Kleve aufgegeben, ihr unerlaubt betriebenes Einlagengeschäft einzustellen und die angenommenen Gelder unverzüglich an die Anleger zurückzuzahlen. Dabei weist die Finanzaufsicht ausdrücklich darauf hin, dass es für die Rückabwicklung nicht ausreicht, die bisherigen Verträge zu kündigen und sie durch neue Verträge, die den ...
» mehr lesen

Kartellopfer können sich freuen: BGH weiter Verjährungsschutz gegen rechtswidrige Kartelle aus

Rechtsanwalt Dr.Boris Jan SchiemzikFür andere Marktteilnehmer kann es teuer ausgehen, wenn Unternehmen sich über Preise absprechen. Eine Herstellerin von Zement hatte Preisabsprachen für ihre Produkte getroffen und bekam deswegen ein Bußgeld von der Kartellbehörde. Im folgenden Schadensersatzprozess wurde um die Frage gestritten, ob die Rechtssache wegen eines neuen Gesetzes verjährt war.Auch mit dem grauen Zement k...
» mehr lesen

Widerruf von Darlehen: Bundesverfassungsgericht kippt Urteil des OLG Schleswig

Rechtsanwalt Arthur KreutzerDie Verfassungsbeschwerde einer Verbraucherin, deren Darlehenswiderruf vom OLG Schleswig für unwirksam erklärt wurde, hatte Erfolg. Das Bundesverfassungsgericht entschied mit Beschluss vom 16. Juni 2016, dass das OLG Schleswig die Revision zum Bundesgerichtshof hätte zulassen müssen (Az.: 1 BvR 873/15). Die Entscheidung des Oberlandesgerichts Schleswig die Revision nicht zuzul...
» mehr lesen

DSGVO – das Jahr der Kontrolle steht an

Rechtsanwalt Thomas RepkaDie EU-Datenschutzgrundverordnung ist seit dem 25. Mai 2018 auf dem gesamten Unionsgebiet wirksam und hat das Ziel, das Datenschutzniveau der Mitgliedsstaaten zu vereinheitlichen. Eine aktuelle Studie kommt allerdings zu dem Ergebnis, dass die Umsetzung der DSGVO in Deutschland noch stagniert. Manche Branchen sind stärker betroffen als andere – besonders die öffentliche Verwa...
» mehr lesen

ohne Titel

zum Seitenanfang