Rechtsanwalt­ Heinz-Günther Meiwes

Meiwes & Lammerding GbR

Rechtsanwalt  Heinz-Günther Meiwes

Heinz-Günther Meiwes

Fachanw.: Erbrecht
Schwerp.: Miet- Wohnungseigentumsrecht

Unsere Schwerpunkte sind neben Erb- und Wohnungseigentumsrecht
vor allem
* Testamentsgestaltung
* Verkehrsrecht
* Vereinsrecht
* Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht
* Wehrrecht und Kriegsdienstverweigerung
* Allgemeines Zivilrecht und Zwangsvollstreckung
* Immobilienrecht

Mitgliedschaften:

  • Deutscher Anwaltverein DAVDAV-ARGE VerkehrsrechtDeutsch-Indische Gesellschaft e.V.Zentralstelle Recht und Schutz der Kriegsdienstverweigerung

Korrespondenzsprachen:

  • englisch
zurück

Meiwes & Lammerding GbR
Hauptstraße 11
45879 Gelsenkirchen

Tel.: 0209 23441
Fax: 0209 29219

Unsere Kanzlei ist leicht erreichbar in Gelsenkirchen City am Hauptmarkt (Margarethe-Zingler-Platz) mit vielen Parkplätzen.

Für Ihr Rechtsproblem erarbeiten wir eine wirtschaftlich und rechtlich passende Lösung. Dabei sind fachlicher Anspruch und hohe Kompetenz - nicht nur auf den Fachanwaltsgebieten wie Arbeits- und Sozialrecht, Erbrecht - auch in den Tätigeitsschwerpunkten wie Familienrecht, Wohnungseigentum und Miete, Arzthaftung und Medizinschaden, Verkehrs- und Vereinsrecht gewährleistet.

Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder Kontaktaufnahme

kanzlei@meiwes-lammerding.de

zurück

Fachbeiträge auf BESTANWALT

8 Fehler bei Vertragsverhandlungen, die Sie zukünftig vermeiden

Rechtsanwältin Julia GertzAcht gravierende Fehler bei Vertragsverhandlungen und wie Sie diese zukünftig vermeiden, finden Sie als PDF auf meiner Homepage: www.juliagertz.de unter Downloads. Eine Registrierung oder Anmeldung ist nicht erforderlich....
» mehr lesen

Lebensmittelrecht: Genießt Geschmack den Schutz des Urheberrechts?

Rechtsanwalt Dr.Bernd FleischerAlles eine Frage des Geschmacks? Nein gerade nicht – der Europäische Gerichtshof hat klargestellt, dass der besondere Geschmack eines Lebensmittels kein urheberrechtlich geschütztes „Werk“ sein könne, da dieser von persönlichen Empfindungen abhängt und sich daraus keine ausreichende Abgrenzung zu anderen Lebensmitteln ergibt.  EuGH entscheidet in käsiger Ange...
» mehr lesen

Anscheinsbeweis beim Auffahrunfall im Straßenverkehr

Rechtsanwalt Christoph Auschner"Wer auffährt, hat schuld" oder "Wenn´s hinten bumst, gibt´s vorne Geld".Mit einfachen Merksätzen wie diesen beschreiben Laien bei einem Auffahrunfall im Straßenverkehr, was Juristen als "Beweis des ersten Anscheins" oder kürzer "An-scheinsbeweis" bezeichnen.Der Anscheinsbeweis ist gesetzlich nicht geregelt, sondern eine in der Rechtsprechung entwickelte Rechtsfigur zur B...
» mehr lesen

Die Vorsorgevollmacht in der Hand der Erbschleicher

Rechtsanwalt Ralph ButenbergWer seine eigenen Angelegenheiten nicht mehr selbst entscheiden kann, bekommt vom Gericht einen Betreuer zur Seite gestellt. Dieser unterliegt der Aufsicht des Gerichts und muss nicht zwangsläufig ein naher Angehöriger oder Freund sein. Diese Vorgehensweise ist häufig nicht im Interesse der Betroffenen. Daher gibt es die gesetzliche Möglichkeit, einer Vertrauensperson eine sogenann...
» mehr lesen

Raus aus der Erbengemeinschaft

Rechtsanwalt Ralph ButenbergBlendet man den Verlust einer in der Regel nahestehenden Person einmal aus, sollten Erbschaften eigentlich eine angenehme Sache ein. Schließlich haben die meisten Erben keine oder nur eine geringe Gegenleistung für die Zuwendung durch den Erblasser erbracht.Wer sich nach einem Todesfall jedoch in einer Erbengemeinschaft wiederfindet, dem wird die Freude über den vermeintlichen Verm...
» mehr lesen

ohne Titel

zum Seitenanfang