Rechtsanwältin­ Alexandra Wilde-Tosun

Kanzlei Wilde-Tosun

Rechtsanwältin  Alexandra Wilde-Tosun

Alexandra Wilde-Tosun

Schwerp.: Urheber- Medienrecht
Schwerp.: Gewerblicher Rechtsschutz
Schwerp.: Handels- Gesellschaftsrecht

Zugelassene Rechtsanwältin seit 2003, Berufserfahrung seit 1998.

Berufliche Stationen: WDR, Institut für öffentliches Recht und Verwaltungslehre der Universität zu Köln, Staatskanzlei Nordrhein-Westfalen (Landesintiative Media NRW) sowie internationale Wirtschafstkanzleien (Bird & Bird, Noerr, M Dermot Will & Emery, White & Case LLP).

Expertise in allen Bereichen des Medien- und Urheberrechts, einschließlich Presserecht, Werberecht, Persönlichkeitsrecht von Personen des öffentlichen und nicht öffentlichen Lebens, Rundfunkrecht, Verlagsrecht, IT- und Domainrecht und Filmrecht. 

Expertise im Gewerblichen Rechtsschutz, insbesondere Marken- und Wettbewerbsrecht, Designrecht, Gebrauchsmuster- und Patentrecht.

Expertise im Wirtschaftsrecht, insbesondere Handels- und Gesellschaftrecht, Unternehmensgründung, Unternehmenskauf und Unternehmensnachfolgeregelungen.

Mitgliedschaften:

  • Deutscher Anwaltsverein (DAV)
  • Düsseldorfer Rechtsanwaltsverein
  • GRUR   -    Deutsche Vereinigung für gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht e.V.
  • Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung e.V. - MIT NRW
  • VFFV media e.V.

Korrespondenzsprachen:

  • englisch
  • französisch
  • türkisch
zurück
Kanzlei Wilde-Tosun Neuss am Rhein

Kanzlei Wilde-Tosun
Jülicher Straße 25
41464 Neuss am Rhein

Tel.: 02131 1536796
Fax: 02131 1536798

Spezialisierte Rechtsanwaltskanzlei für Medienrecht, Gewerblichen Rechtsschutz und Wirtschaftsrecht

zurück

Fachbeiträge auf BESTANWALT

BGH: Fondsausstieg durch Darlehenswiderruf

Rechtsanwalt Arthur KreutzerSpielt die Motivation für die Wirksamkeit eines Darlehenswiderrufs eine Rolle oder nicht? Mit dieser Frage setzt sich der Bundesgerichtshof am 12. Juli auseinander (Az.: XI ZR 501/15). Konkret geht es um die Klage eines Anlegers, der nach eigenen Angaben in einer Haustürsituation einen Kredit aufgenommen hatte, um mit diesem den Beitritt zu einer Fondsgesellschaft zu finanzier...
» mehr lesen

Filesharing Abmahnung - Die Kosten für den illegalen Download eines Musiktitels

Rechtsanwalt Jean GutschalkZahlreiche Internet-Nutzer erhalten eine anwaltliche Abmahnung, mit welcher sie - berechtigt oder auch unberechtigt - mit dem Vorwurf des „Filesharing” konfrontiert werden. Beim Filesharing handelt es sich, vereinfacht ausgedrückt, um das direkte Weitergeben von Dateien zwischen Benutzern des Internets unter Verwendung eines peer-to-peer-Netzwerks (p-2-p). Die Dateien befinden sich...
» mehr lesen

Streit um Abführungspflicht bei Aufsichtsratsvergütungen

Rechtsanwalt Dr.Ronny JänigGewerkschaftsmitglieder müssen ihre Vergütungen für Aufsichtsratsposten in der Regel zu einem großen Teil an gewerkschaftliche Einrichtungen abführen. Auch bei der IG-Metall besteht eine solche gewerkschaftsinterne Satzung, gegen die sich nun ein Aufsichtsratsmitglied vor dem Oberlandesgericht in Frankfurt am Main wehren wollte.Anteilige Abführungspflicht bei der IG-Metall Auch nac...
» mehr lesen

Zugang des Kündigungsschreibens

Rechtsanwalt Volker KukorusIm Rahmen der anwaltlichen Tätigkeit muß man immer wieder feststellen, dass solche Schreiben ( Abmahnungen, Kündigungen etc.) den Empfänger angeblich nicht erreicht haben.Da der Vertragspartner den Zugang des Schreibens beweisen muß, sollten derartige Schreiben immer per Boten dem Empfänger übergeben oder von dem Boten in den Briefkasten geworfen werden.Der Benachrichtigung...
» mehr lesen

Steuerliche Vorteile für Ehefrau mit Minijob und Dienstwagen zulässig?

Rechtsanwalt Helge SchubertDer ein oder andere Unternehmer stellt seinen Ehepartner als Minijobber im Familienbetrieb an. Wenn der dann auch noch einen Dienstwagen gestellt bekommt, den er auch privat nutzen darf- sind steuerliche Vorteile dann noch zulässig? Darüber entschied kürzlich das Finanzgericht Köln.Ehefrau als Minijobberin angestelltDer Fall drehte sich um einen Ehemann und seine bei ihm angestellt...
» mehr lesen

ohne Titel

zum Seitenanfang