Impressum

Inhaltlich verantwortlich gemäß § 5 Telemediengesetz:

Rechtsanwalt
Carsten Kowalzik

Impressum

Haftungsausschluss für Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten ("Links"), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt daher ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung die entsprechenden verlinkten Seiten frei von illegalen Inhalten waren. Der Autor hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der gelinkten/verknüpften Seiten. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten /verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

 

Rechtsform

Rechtsanwalt Carsten Kowalzik ist als Einzelrechtsanwalt tätig. Er ist bei allen Amts-, Land- und Oberlandesgerichten sowie allen Fachgerichten der Arbeits-, Sozial- und Verwaltungsgerichtsbarkeit in der gesamten Bundesrepublik Deutschland auftretungsberechtigt.

 

Zuständige Kammer

Rechtsanwalt Carsten Kowalzik ist nach dem Recht der Bundesrepublik Deutschland zugelassener Rechtsanwalt bei der Rechtsanwaltskammer Hamm, Ostenallee 18, 59063 Hamm.

 

Umsatzsteueridentifikationsnummer

DE297575645

 

Berufshaftpflichtversicherung

R+V Versicherung AG, Raiffeisenplatz 1, 65189 Wiesbaden

 

Berufsrechtliche Regelungen

Es gelten folgende berufsrechtliche Regelungen:

Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO)

Berufsordnung (BORA)

Fachanwaltsordnung (FAO)

Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG)

Berufsregeln der Rechtsanwälte der Europäischen Union (CCBE)

Die berufsrechtlichen Regelungen können über die Homepage der Bundesrechtsanwaltskammer (www.brak.de) in der Rubrik "Berufsrecht" auf Deutsch und Englisch eingesehen und abgerufen werden.

 

Die Wahrnehmung widerstreitender Interessen ist Rechtsanwälten aufgrund berufsrechtlicher Regelungen untersagt (§ 43a Abs. 4 BRAO). Vor Annahme eines Mandats wird daher immer geprüft, ob ein Interessenkonflikt vorliegt.

 

Außergerichtliche Streitschlichtung

Bei Streitigkeiten zwischen Rechtsanwälten und ihren Auftraggebern besteht auf Antrag die Möglichkeit der außergerichtlichen Streitschlichtung bei der regionalen Rechtsanwaltskammer Hamm, Ostenallee 18, 59063 Hamm gem. § 73 Abs. 2 Nr. 3 i.V.m. § 73 Abs. 5 BRAO oder bei der Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft (§ 191 f BRAO) bei der Bundesrechtsanwaltskammer, im Internet zu finden über die Homepage der Bundesrechtsanwaltskammer (www.brak.de), E-Mail: schlichtungsstelle@brak.de

 

Umfang und Zweck der Verarbeitung personenbezogener Daten

In meiner Kanzlei wird sehr sensibel mit Ihren persönlichen Daten umgegangen. Es gibt keine Verarbeitung aller Ihrer Daten. Lediglich Namen und Anschrift werden auf einem USB-Stick gespeichert zu erleichterten Bearbeitung von Schriftstücken. Dieser Stick ist verschlüsselt und wird ausschließlich innerhalb der Kanzleiräume aufbewahrt und benutzt. Es ist kein externer Dienstleister dafür beauftragt, insofern sind Ihre wichtigen Daten ausschließlich bei mir in sicheren Händen.

 

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten

Nach § 6 Abs. 1 b) ist die Rechtsgrundlage die Wahrnehmung des Anwaltsvertrages.

 

Dauer der Speicherung personenbezogener Daten

Nach § 50 BRAO bestehen Aufbewahrungsfristen für mich als Rechtsanwalt. Nach Ablauf der gesetzlichen Fristen werden sämtliche verarbeitete personenbezogene Daten gelöscht.

 

zurück

ohne Titel

zum Seitenanfang