Fachbeitrag zum Rechtsgebiet Handels- Gesellschaftsrecht von
Rechtsanwalt Carsten Kowalzik

Reiserecht: Flusskreuzfahrt RZ Leserreise aufgrund Niedrigwasser geändert: Ihre Rechte

Eine RZ Leserreise vom 21.04. - 28.04.2019 wurde aufgrund Niedrigwassers abgesagt. 

Anstatt nach Prag ging es bei einer gebuchten"Trio Havel, Elbe, Moldau" Flusskreuszfahrt überwiegend auf Kanälen nur nach Hamburg und direkt wieder nach Berlin zurück. 

Solche gravieren Änderungen im gebuchten Reiseverlauf müssen Sie nicht hinnehmen, zumal wenn Sie vom Niedrigwasser erst auf dem Schiff erfahren haben. Derzeit betreibe ich bereits eine Klage gegen Plantours Kreuzfahrten.

Gern stehe ich für eine Beratung bundesweit vertrauensvoll zur Verfügung.

zurück
Rechtsanwalt Carsten Kowalzik

Eingestellt am: 10.02.2020 [26]

Rechtsanwalt Carsten Kowalzik
Rechtsanwalt
Carsten Kowalzik

ohne Titel

zum Seitenanfang